Die süße Stulle: Für Leckermäulchen

Frühstücksdrama: das Marmeladenbrot ist geschmiert, ein Moment der Unachtsamkeit und Zack! nimmt das Unglück seinen Lauf. Meistens klatscht die Scheibe mit der – logisch – bestrichenen Seite auf den Fußboden. Dasselbe passiert auch gern mit Honigbroten oder anderen süßen Stullen und hat eines gemeinsam: „Murphy’s Gesetz“. Forschungen ergaben, dass die Wahrscheinlichkeit des Malheurs im Verhältnis zur Tischhöhe steht, von der sich die Stulle verabschiedet.

Die Stulle: ein physikalisches Phänomen
Verhindern kann das der Stullenwickler nicht, aber wir haben eine Lösung parat: Zusammenklappen und mit einem süßen Stullenwickler einpacken. Das ist besonders dann praktisch, wenn sie z.B. in die Schule oder auf Reisen mitgenommen wird. So fällt die Stulle im Falle eines Falles weich (weil: 100% Baumwolle) und es geht nichts mehr daneben!