Die vegane Stulle: Für die, die’s grün mögen

Der vegane Trend hört auch bei der Stulle nicht auf, wieso auch, schließlich ist eine liebevoll belegte Stulle einfach zu köstlich, um sie nicht auch in anderen Varianten zu genießen. Vielfalt ist eh das A und O bei der veganen Stullen-Version und dazu kommt die geballte Pflanzenpower an Vitaminen und Glücklichmachern. Und das alles zwischen zwei Scheiben Brot. Nicht schlecht.

Die Stulle: volle Pflanzenpower voraus
Für die wahrscheinlich bunteste Stulle seit Erfindung der Scheibe Brot gilt vor allem eines: der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Drauf kommt, was lecker ist und die Köstlichkeiten reichen von herzhaft geräuchertem Tofu über Salatblätter, bis hin zu Avocados und Nussmus: alles selbstverständlich ohne tierische Bestandteile. Genau wie der Stullenwickler. Die kunterbunten Designs werden aus 100%-iger Baumwolle in liebevoller Handarbeit genäht und mit viel ökologischem Bewusstsein, dafür aber ohne PVC und Weichmacher, hergestellt – perfekt für den täglichen Gebrauch. Da schmeckt so eine vegane Stulle gleich doppelt so gut.